Genesungswünsche

  • von

Auf diesem Weg bedanke ich mich für die besorgten Nachfragen und die vielen Genesungswünsche.

Ich bin tatsächlich etwas vom Pech verfolgt. Nachdem ich zu Jahresanfang bereits schwer gestürzt war, habe ich mir Anfang Februar auch noch den Fuß gebrochen. Bis ich wieder voll einsatzfähig bin, arbeite ich tageweise im Homeoffice.

Persönliche Besprechungen in den Kanzleiräumen können aber weiterhin vereinbart werden. Melden Sie sich einfach per Telefon, per E-Mail oder über das Kontaktformular.